Berater*in/Jobcoach auf Honorarbasis gesucht! [Stelle ist vergeben]

Berater*in / Jobcoach auf Honorarbasis gesucht

Für das Qualifizierungsprojekt „Neu_Raum – Neuköllner Raum für Orientierung und Teilhabe“ suchen wir zur Unterstützung unserer Systemischen Coachin in unserem jungen gemeinnützigen Unternehmen eine*n Berater*in / Jobcoach auf Honorarbasis.

Mit unserem Coaching-Programm verfolgen wir das Ziel, für jeden unserer Teilnehmenden den bestmöglichen nächsten beruflichen Schritt zu finden. Auf der Basis von freiwilliger Teilnahme stellen wir die individuellen Wünsche der motivierten Teilnehmenden in den Fokus. Wir lieben es, Menschen dabei zu helfen, ihre eigenen Stärken, Potentiale, Werte und Wünsche herauszufinden und sie in realisierbare Pläne umzusetzen.


Aufgaben:

  • Beratung / Einzel-Coaching von Teilnehmenden mit Migrationsgeschichte Ü25, die einen expliziten Bedarf an Beratung und Informationsvermittlung haben (als Ergänzung zu den systemischen Coachings im Projekt)
  • Mögliche Beratungs-Themen: Arbeitsmarkt in Deutschland, Berufslaufbahn und Karrierewege, Stellensuche, Umschulung, Ausbildungsplatzsuche, Praktikums-Suche, Anerkennung von im Herkunftsland erworbenen Qualifikationen, Bewerbung
  • Ggf. Aufarbeitung von Bewerbungsunterlagen
  • Kollegiale Zusammenarbeit/Abstimmung mit der Systemischen Coachin des Projekts


Gesuchte Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Sozialwissenschaften ist sehr wünschenswert
  • Ausbildung als Jobcoach, Berufs-Berater*in oder vergleichbare Coaching- Ausbildung ODER mehrjährige Berufserfahrung als Job-Coach oder Berater*in mit Themenschwerpunkt „Arbeitsmarktintegration“
  • Fundierte Erfahrungen in der Berufsberatung, aktuelle Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarkts für Ü25
  • Überblick zu migrationsspezifischen Angeboten im Bereich Anerkennung, Kompetenzfeststellung und Qualifizierung
  • Bestehende Kontakte und eine gute Vernetzung im regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie im lokalen Unterstützungssystem in Neukölln von Vorteil
  • Wissen um die Optimierung von Bewerbungsunterlagen
  • Empathie, interkulturelle Kompetenz und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Motivation und Freude in der beruflichen Beratung unterschiedlichster Personengruppen
  • Wille und Fähigkeit, Deutsch in Einfacher Sprache anzuwenden
  • Sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache

 

Das bieten wir:

  • Ein Kontingent von bis zu 70 Coaching Sitzungen im Zeitraum von März 2019 bis Mai 2020 bei einem Honorar von 50€ / Std. inkl. MwSt.
  • Gelegentlichen Austausch im engagierten, kleinen Team
  • Freie Zeiteinteilung in Absprache mit den Teilnehmenden und dem Team und entsprechend räumlicher Verfügbarkeit

Bei Interesse, bitten wir Sie um das Übersenden Ihrer Interessensbekundung mit Lebenslauf an plk@neuraum-nk.de bis zum 10. März 2019.

Informationen zum Qualifizierungsprojekt „Neu_Raum“ finden Sie im Internet unter: www.neuraum-nk.de

Die EmPATI gGmbH ist eine gemeinnützige Initiative, die das Empowerment von benachteiligten Gruppen, die Anerkennung von Diversität, die Teilhabe in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen und die Inklusion von Minderheiten in die Gesellschaft u.a. durch Projekte, Veranstaltungen und Studien fördert und umsetzt. Unsere interdisziplinäre Arbeitsweise ergibt sich unmittelbar aus den beruflichen Erfahrungen unserer Mitarbeiter*innen in den Bereichen Partizipation, Politikberatung, interkulturelle Begegnung, Jugendarbeit und Stadt- und Quartiersentwicklung. Zu unseren wichtigsten Förderern und Partnern gehören das Bundesinnenministerium, die Robert Bosch Stiftung, die RAA Berlin, die Stiftung Pfefferwerk und das Bezirksamt Neukölln.

By |2019-04-10T10:38:01+00:00Februar 22nd, 2019|Aktuelles|